Gebogene Möbelteile

Brauchen Sie gebogene Holzteile für Ihre Produktion oder Ihr Projekt?

Unser Know- How und unser sehr spezieller Maschinenpark steht Ihnen zur Verfügung. Wir stellen qualitativ hochstehende Teile her.

Verfahren

Das im Dampf erwärmte Holz wird mit speziellen Maschinen und Hilfsmitteln in die gewünschte Form gebracht. Meist kommt die altbewährte Methode der Gebrüder Thonet zum Einsatz.

Eigenschaften und Verarbeitung

Das von uns gebogene Holz besitzt die gleichen Eigenschaften wie gerade belassenes Holz. Die Teile sind auch bei mechanischer Belastung enorm alterungsbeständig. Konstrukteure schätzen insbesondere die Ermüdungsfreiheit gegenüber schichtverleimten Biegeteilen.

Holzarten

Besonders die harten Laubhölzer lassen sich sehr gut biegen. Aber nicht alle Holzarten sind geeignet. Wir beraten Sie gerne.

Mögliche Radien

Der kleinste Biegeradius liegt bei ca. dem 4- fachen des zu biegenden Materialquerschnitts. Fragen Sie uns an; die Möglichkeiten sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Oft kann man durch kleine Korrekturen sehr viel Aufwand einsparen.

Unterkonstruktionen

Da jeder Stamm andere Eigenschaften besitzt, sind auch nie alle gebogenen Teile einer Serie genau gleich im Verhalten von Schwinden und Quellen.  Damit die kleinen Toleranzen einer Serie aufgefangen werden können, muss die Unterkonstruktion durchdacht und solide konstruiert sein. Die Teile müssen an mindestens drei Auflagepunkten befestigt werden.

Offerte

Zögern Sie nicht und fragen Sie uns nach einem Angebot zu den Teilen Ihres Bedarfs. Einzelstücke und Kleinserien sind für hochwertige Teile sinnvoll. Bei grösseren Mengen sind dampfgebogene Teile auch gegenüber anderen Techniken preislich konkurrenzfähig.